November 19

Welche Arten von Hochzeitsfotos gibt es?

Hochzeitsfotograf in Aschaffenburg

Endlich, Ihr gehegter Traum wurde wahr: Sie haben Ihren Seelenverwandten gefunden, einen Antrag beim Standesamt gestellt, und bald werden Sie ein freudiges Ereignis haben – eine Hochzeit! Ein Hochzeitsfotograf in Aschaffenburg ist eine kreative Person mit Erfahrung, die die wichtigsten Momente Ihrer Hochzeit nicht verpassen wird. Hochzeitsfotografie ist eine separate Richtung in der Fotografie, ein Hochzeitsfotograf ist nicht nur eine Person mit einer Kamera, ein Hochzeitsfotograf ist Ihr Freund und Helfer für den ganzen Tag. Wie viel Sie den ganzen Tag genießen und Spaß haben, hängt auch vom Hochzeitsfotografen ab. Zumal Ihr Hochzeitsfotograf wird an einem so wichtigen Tag für Sie Ihre Stimmung und Emotionen auffangen.

Dienstleistungen von Hochzeitsfotografen

Die Dienste eines Hochzeitsfotografen beenden nicht mit dem Ende Ihres feierlichen Tages, wie ein Kocher oder eine Hochzeitslimousine, das ist nur die Hälfte seiner Arbeit. Es gibt weitere Wochen der Verarbeitung und Kreativität, deshalb ist ein Hochzeitsfotograf etwas teurer als andere Dienstleistungen für die Hochzeit. Zwölf Stunden zu arbeiten, Momente aufzuspüren, Emotionen einzufangen, Hochzeitsfotos zu erfinden, kann nur ein professioneller Fotograf aushalten.

Welche Stile der Photosessions gibt es?

  1. Reportage-Stil

Statt einer Serie von inszenierten Fotos handelt es sich um natürliche oder spontane Bilder von Menschen und Szenerien in Aktion und Bewegung. Typische Aufnahmen können gezeigt werden, wie ein Zeuge beim Bräutigam eine traditionelle Zeremonie durchmacht, wie Ihre Verwandten und Freunde tanzten, oder Sie und Ihre Freundinnen lachten beim Öffnen des Champagners. Mit einem Reportage-Fotografen werden Sie sehr selten Menschen in die Kamera zu schauen sehen – die Fotos werden die Momente genauso wiedergeben, wie sie vorgefallen sind und Ihnen die Geschichte erzählen.

  1. Porträt-Stil

Wenn Sie klassische Portraits bevorzugen (zum Beispiel das Hochzeitsalbum Ihrer Eltern), wählen Sie einen Fotografen, der sich auf Porträtfotografie spezialisiert hat. Er wird Sie mit den Freunden oder der Familie auf verschiedenen Hintergründen aussetzen. Aber das bedeutet nicht, dass bei seiner Arbeit kein Platz für Kreativität ist. Während einige Fotografen eher traditionelle Orte zur Fotoaufnahme nutzen (Trauungszeremonie im Standesamt oder in der Nähe von Baudenkmälern) und formale Positionen (in Gruppen stehen), nähern sich andere Fotografen der Porträtfotografie schöpferischer mit Elementen des Dramas.

  1. Künstlerische

Obwohl es wie ein Reportage-Foto aussieht, gibt dieser Stil dem Fotografen das Recht, seine künstlerische Sichtweise und seinen Stil in Ihren Fotos widerzuspiegeln. Obwohl die Rahmen die Realität widerspiegeln, ist es die Realität des Fotografen. Nicht alle Fotografen, die sich für einen künstlerischen Stil entscheiden, fotografieren Porträts. Wenn Sie also Familienfotos machen möchten, ziehen Sie in Betracht, einen zweiten Fotografen für Porträtaufnahmen zu engagieren.

Festliche und helle Hochzeitsfotos werden eine würdige Dekoration Ihres Familienalbums sein, sie werden Ihnen viele angenehme Erinnerungen bringen und Ihre Seele mit Wärme und Freude erwärmen!